Frau Schletterer singt nicht mehr

22
No
Keine dynamischen Exzesse
22.11.2015 10:01

Mittlerweile habe ich auch die Kritik in der anderen Zeitung gelesen, die es bei uns zu kaufen gibt.

Die ist noch besser als die erste! Kaum zu glauben, aber dieser Kritiker war offenbar völlig überwältigt von unserem Konzert!

Allerdings mußte ich schon grinsen, als er schrieb, er sei verblüfft gewesen, daß sich Chor und Orchester nicht aller Möglichkeiten bedient haben, die sie für "dynamische Exzesse" zur Hand gehäbt hätten. Natürlich ist dies ein Lob, daß wir es eben NICHT getan haben; daß er sich verblüfft zeigt, daß wir so viel Sachverstand gezeigt haben, dies zu vermeiden, zeigt allerdings, daß er offenbar noch nicht allzuviele Konzerte eines Profi-Orchesters gehört hat.

Klar, ich bin happy über diesen Bericht, denn damit motiviert er vielleicht all die Daheim-gebliebenen, das nächste Mal doch wieder dabei zu sein. Er entbehrt aber nicht einer gewissen Komik.

Was er über die Solisten schreibt, ist indes fundiert und deckt sich - bis auf wenige Kleinigkeiten - mit meiner Meinung. Ergo liegt er natürlich richtig mit seiner Einschätzung ;-).

Hinunter damit!

Kommentare


Datenschutzerklärung