Frau Schletterer singt nicht mehr

06
No
Mir ist bang!
06.11.2015 11:19

Ohooh! Da muß sich noch einiges tun bis zu unserem Konzert mit dem "Paulus"! Besser wäre ein Wunder, wie ich das gestern bereits erwähnte. Denn da taten sich gestern abend noch ein paaaaar Chorsätze auf, die noch ausgesprochen unsicher sind! Ich glaube, Herr Hölzel hätte am liebsten den Dirigierstab hingeworfen und die Sache abgeblasen. Und als dann auch noch Frau Schäufler bei einem Satz feststellte „Das ist zu schnell!“, hatte er nicht einmal mehr genug Energie, sich darüber aufzuregen, sondern meinte nur völlig ermattet „Da steht eine Tempoangabe von Mendelssohn, die ist eindeutig, und dann müssen wir das auch so singen!“
Am Ende der Probe murmelte Frau Wassermann stirnrunzelnd, es sei wohl das beste, wenn wir die nächste Woche durchprobten. Womit sie völlig recht hat; die Sache ist zu ernst, als daß man diesen Vorschlag wirklich als lächerlich abtun könnte! Nur leider werden wir nur noch am Montag proben, danach haben wir nur noch Haupt- und Generalprobe.
Ich werde mir einen Mundschutz vorbinden müssen, damit das Publikum nicht sieht, an wievielen Stellen ich die Orientierung verliere und aussteige! Ei der daus! Sowas hatte ich lange nicht mehr… Und Frau Wassermann hat Angst, daß ich sie hängen- und allein da stehen lasse. Also, lieber Kehlkopf: erhole dich bis nächste Woche gefälligst und funktioniere! Wenn schon nicht zu meiner Freude, dann wenigstens für Frau Wassermanns Seelenfrieden!


Datenschutzerklärung