Frau Schletterer singt nicht mehr

15
Ap
Relevanteste zuerst
15.04.2020 07:54

Wenn man sich in Facebook Beiträge ansieht, die bereits sehr viele Kommentare aufweisen, dann werden einem diese Kommentare, wenn man sie aktiv aufruft, nicht einfach so angezeigt.
Nein, da erscheint über dem obersten dann so ein kleiner Hinweis „Relevanteste zuerst…“, und man kann nachträglich auswählen, ob man alle Kommentare oder alternativ die neuesten zuerst usw. angezeigt bekommen will.
Mich befremdet dabei, daß Facebook es nicht als Standard sieht, dem Leser zunächst alle Kommentare anzuzeigen, sondern die relevantesten(sic!) zuerst!
Da frage ich mich doch: wer, bitte schön, legt denn fest, welche Kommentare für mich die relevantesten sind?
Ich vermute ja, daß „Relevanz“ in diesem Kontext daran festgemacht wird, wieviele Reaktionen die einzelnen Kommentare bereits erhalten haben. Likes, Herzchen, Lacher, Wutköpfchen, all das wird wohl eine Rolle spielen.
Aber nur allzu oft sind genau das die Kommentare, in denen nicht gerade viel erhellender Inhalt steckt. Entweder sind es die dümmsten oder die aggressivsten. Oder, was ich am allerschlimmsten finde, die, die vor Betroffenheit nur so triefen und sofort das Bild eines von rosa Herzchen und weinenden Teddybären umrahmten Profilfotos vor meinem geistigen Auge heraufbeschwören.
Für die Sache relevant sind ja meist die Kommentare, die sich sachlich mit dem Thema befassen, mitunter sogar Fachkenntnis erahnen lassen, unspektakulär Argument an Argument reihen oder dem Beitrag entweder schlicht zustimmen oder widersprechen. Nur kriegt man die halt nur dann angezeigt, wenn man „alle Kommentare“ sehen und sich durch 1.198 Kommentare (und einer schreibt gerade noch einen weiteren) lesen will, weil kaum jemand solche Wortmeldungen beklatscht.
Ich habe es aufgegeben, zu einem Beitrag, den schon mehr als 100 Leute kommentiert haben, auch noch meine Sicht auf die Dinge beisteuern zu wollen. Erstens findet man, weil immer gerade noch was neues dazukommt, beim Durchsuchen der Kommentare nie wirklich das, wo man die eigene Diskussion würde anknüpfen wollen. Und zweitens werde ich, wenn ich selbst kommentiert habe, mit je einer Eingangsbenachrichtigung zu allen anderen noch folgenden Kommentaren weiter gequält – ob ich sie lesen will oder nicht.
Da lobe ich mir doch das gute, alte Gespräch.

 

Kürzlich von uns gegangen
Erdbeeren im November?

Kommentare


Datenschutzerklärung